Navigation
Pöltl & Partner KG
Uferweg 14, 8523 Frauental / Österreich
+43 3462 30468 Fax DW 4
office@web2future.at
Nützliches

Mehr Bestellungen durch mehr Besucher im Onlineshop. Was sagt die Praxis?



Sie wollen Ihre Umsätze steigern? Dann schalten Sie Anzeigen, investieren Sie in Online-Werbung. Damit generieren Sie zusätzliche Besucher für Ihren Onlineshop. Diese werden Ihnen die gewünschte Umsatzsteigerung schon bringen. Wie viele Bestellungen generieren Sie im Moment? 100 Bestellungen bei 10.000 Besuchern im Monat? Sie wollen 200 Bestellungen pro Monat? Die Lösung ist auf den ersten Blick recht einfach. Die monatliche Besucherzahl muss verdoppelt werden. Aber ist das realistisch? Müssten Sie dann doppelt so viel für Werbung ausgeben? Lässt das Ihr Budget überhaupt zu? Ist das überhaupt möglich?

Was wäre, wenn ich Ihnen sage, dass Sie Ihre Conversion-Rate um lediglich 1% erhöhen müssten, um das gleiche Ergebnis (200 Bestellungen / Monat) zu erhalten? Die Conversion-Rate ist die Prozentzahl der Besucher die zu Käufern werden. Wieso nur 1% mehr? Sie haben jetzt 100 Bestellungen bei 10.000 Besuchern, das wäre eine Conversion-Rate von 1%. Mit einer Conversion-Rate von 2% hätten Sie daher 200 Bestellungen bei Ihren 10.000 Besuchern. Was wäre, wenn ich Ihnen sage, dass der durchschnittliche Onlineshop eine Conversion-Rate von ca. 3% hat, und selbst diese Conversion-Rate durch entsprechende Maßnahmen noch weiter gesteigert werden könnte?

Zum Beispiel bringt eine Produktbewertung durch Kunden eine Steigerung der Conversion-Rate um bis zu 0,4%. Ein Gütesiegel kann nochmals eine Steigerung um bis zu 0,5% bringen. Eine klare Bestellaufforderung auf der Produktdetailseite, die Auswahl Ihrer Zahlungsmöglichkeiten, die richtige Position der Versandkosten, ein gut abgestimmter Anmelde- und Warenkorbprozesss  uvm. nehmen weiteren Einfluss auf Ihre  Conversion-Rate.

Hier liegt das eigentliche Potential Ihres Onlineshops versteckt. Bevor Werbebudgets erhöht werden, um zusätzliche Besucher in einen Onlineshop zu bringen, sollten Sie Ihren Onlineshop kritisch hinterfragen. Nur wenn Sie die bestmögliche Conversion-Rate aus Ihrem Onlineshop heraus holen, machen sich weitere neue Besucher erst so richtig bezahlt.

Leider ist es für viele Onlineshop-Betreiber wesentlich einfacher das Webebudget zu erhöhen, als sich nähere Gedanken um die Optimierung Ihres Onlineshops zu machen. Dabei können oft kleine Veränderungen im Onlineshop bereits Verbesserungen Ihrer Conversion-Rate herbei führen und das nachhaltig und bei vergleichbar geringen Investitionen.

Mehr zum Thema Onlineshop-Optimierung finden Sie hier »

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt.

Pöltl & Partner KG
Uferweg 14
8523 Frauental
Österreich
Filiale
Mühlbreitenstr. 26a
8280 Fürstenfeld
Österreich
© 2000 - 2018 by Pöltl & Partner KG - web2future.at