Navigation
Pöltl & Partner KG
Uferweg 14, 8523 Frauental / Österreich
+43 3462 30468 Fax DW 4
office@web2future.at
Nützliches

Onlineshop – Kundenkontakte automatisieren



Wer einen Onlineshop betreibt weiß, wie wichtig der Kontakt zum Kunden ist. Rasche Antworten auf Anfragen, regelmäßige Information zum Status der Bestellung oder Erkundigungen über die Zufriedenheit mit der Bestellung selbst, sind nur ein kleiner Teil der möglichen Kontakte mit Ihren Kunden. Mit zunehmendem Erfolg Ihres Onlineshops werden aber die zeitlichen Ressourcen für den einzelnen Kunden immer geringer. Die Häufigkeit der Kundenkontakte nimmt daher in der Regel ab, was die Kundenzufriedenheit negativ beeinflussen wird.
Dafür gibt es im Grunde genommen nur zwei Lösungsansätze. Entweder Sie stellen zusätzlich einen Mitarbeiter für die Kundenkontakte zur Verfügung oder Sie begeben sich auf die Suche nach möglichen Kommunikationswegen, die automatisiert werden können. Ich möchte Ihnen nachfolgend  ein paar Ideen für automatisierte Kundenkontakte in Ihrem Onlineshop geben:

Bestellstatus automatisch übermitteln

In Ihrem Onlineshop beginnt der Bestellstatus in der Regel mit dem Bestelleingang und der damit verbunden Bestellbestätigung an den Kunden, welche automatisch an den Kunden verschickt werden sollte. Abhängig von der gewählten Zahlungsart wäre der nächste Schritt eine mögliche Versandbestätigung. Hinterlegen Sie doch einfach die zur Bestellung gehörigen Paketdaten. So sind diese nicht nur rasch bei Rückfragen zur Hand, sondern können ebenfalls automatisch nach Eingabe an den Kunden übermittelt werden. Das reduziert nicht nur Arbeitszeit für Rückfragen nach dem Verbleib der Bestellung, sondern setzt einen weiteren Kundenkontakt. Ein zusätzliches, kaum zu übertreffendes Service wäre, wenn Sie Ihren Kunden am Tag der Zustellung (diese Daten wären mittels Paketnummer automatisch zu erheben) ein kurzes Erinnerungs-Mail zusenden. Ein Kundenkontakt der definitiv in Erinnerung bleibt.

Kundenzufriedenheit automatisch abfragen

Zum einen sind die Ergebnisse dieser Kundenzufriedenheitsabfragen für Sie als Onlineshop-Betreiber enorm wichtig, um mögliche Schwachpunkte in Ihrem Onlineshop bzw. dem gesamten Bestellprozess zu erkennen. Zusätzlich kümmern Sie sich aber auch nach der Bestellung nochmals um Ihren Kunden bzw. erzeugen damit einen weiteren Kontakt. Auf Grund der durchschnittlichen Versanddauer oder durch die Eingabe der Paketdaten lässt sich recht einfach ermitteln, wann der Kunde die Bestellung erhalten hat und Sie in weiterer Folge nach der Zufriedenheit fragen können.

Gutscheine, Geburtstage, Jahrestage

Gutscheine laufen in der Regel ab. Die dazu notwendigen Daten sind natürlich bekannt, damit Ihr Onlineshop-System abgelaufene Gutscheine rechtzeitig erkennt. Aber warum erinnern Sie Ihren Kunden vor Ablauf des Gutscheines nicht einfach daran ihn einzulösen? Bei vielen Registrierungsabläufen in Onlineshops wird das Geburtsdatum erhoben. In vielen Fällen dient dies lediglich zu statistischen Zwecken. Schicken Sie Ihrem Kunden doch einfach einen Geburtstagsgutschein. Die dazu notwendigen Daten sind meist vorhanden und der gesamte Ablauf kann vollständig automatisiert werden. Das gleiche gilt für den Jahrestag, an dem Ihr Kunde zum ersten Mal in Ihrem Onlineshop eingekauft hat. Auch dazu kann man eine kurze Nachricht, Aktion oder Gutschein automatisch an den Kunden übermitteln.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf. Es gibt viele mögliche Formen um mit dem Kunden in Kontakt zu bleiben. Wenn dies dann auch automatisch passiert – umso besser!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt.

Pöltl & Partner KG
Uferweg 14
8523 Frauental
Österreich
Filiale
Mühlbreitenstr. 26a
8280 Fürstenfeld
Österreich
© 2000 - 2018 by Pöltl & Partner KG - web2future.at