Navigation
Pöltl & Partner KG
Uferweg 14, 8523 Frauental / Österreich
+43 3462 30468 Fax DW 4
office@web2future.at
Nützliches

Werbemöglichkeiten für Onlineshops: Google Adwords



Mit Google Adwords (bezahlte Werbeanzeigen) werben Sie exakt dort, wo Kunden nach Ihren Produkten suchen. Im Google Suchergebnis. Die Suchmaschine Google wird im deutschsprachigen Raum immerhin von bis zu 95% der Internetnutzer verwendet.

Allgemeine Informationen zu Google Adwords

Die Google Adwords werden oberhalb des eigentlichen Suchergebnisses oder auf der rechten Seite in Form von kurzen Textanzeigen ausgegeben. Laut statistischen Auswertungen beachten immerhin 52% der Nutzer Text-Werbung (nur 29% beachten animierte Werbebanner). Auf Grund der Tatsache, dass Google Adwords meist sehr gut zur eigentlichen Suche des Internetnutzers passen, werden Sie gerne von den Usern verwendet. Kunden die auf Ihre Google Adwords Anzeige klicken, landen danach direkt bei Ihrem Angebot. Befindet sich der Kunde erst einmal auf Ihrer Seite, steht dem Kauf oder der Anfrage fast nichts mehr im Weg. Eine gut abgestimmte Optimierung und Betreuung Ihrer Google-Werbeanzeige steigert Ihr Ergebnis und spart Ihnen unnötige Ausgaben.

Bezahlt werden die Google Adwords pro Klick auf die Anzeige. Dabei können Sie neben den Kosten pro Klick (meist ab wenigen Cent) auch ein Tagesbudget festlegen. Durch den jederzeitigen Start bzw. das jederzeitige Ende der Werbekampagnen sind die Werbekosten vollständig planbar. Zur Errichtung Ihrer Google Adwords Kampagne ist lediglich ein aktives Google-Konto mit gültig hinterlegter Kreditkarte notwendig.

Die eigentliche Werbeanzeige wird dabei in sogenannten Kampagnen bzw. untergeordneten Anzeigengruppen verwaltet. Die Textanzeige selber besteht aus einem kurzen Titel, zwei kurzen Zeilen Text sowie der Ziel-URL. Damit Ihre Werbeanzeige auch im richtigen Umfeld angezeigt wird, können Sie neben Sprache und Zielregion auch die passenden Suchbegriffe individuell bestimmen.

Aber nur ein perfektes Zusammenspiel Ihrer Anzeige, der korrekten Suchbegriffe und der optimalen Landingpage (Seite auf welcher der Kunde nach dem Klick landet) führt Sie zum Erfolg.

Vorteile von Google Adwords:
• fast keine Streuverluste
• Budget auf den Euro genau planbar
• jederzeitige Erfolgskontrolle durch zahlreiche Tools etc.
• jederzeitige Anpassung der Anzeige/Einstellungen etc. möglich
• hoher Werbeeffekt

Nachteile von Google Adwords:
• zeitintensive Betreuung
• Hilfe vom Profi notwendig
• hohe Klickpreise bei stark umworbenen Suchbegriffen

 

Folgende Punkte sind bei der Planung und Durchführung Ihrer Google Adwords Kampagne in jedem Fall zu beachten:

1.) Verwenden Sie den wichtigsten Suchbegriff in Ihrer Textanzeige (möglichst im Titel) und achten Sie auf die Richtlinien hinsichtlich erlaubter Texte und Formulierungen.

2.) Nur die ständige Kontrolle Ihrer Kampagnen verhindert unnötige Kosten durch z.B. unrentable Suchbegriffe oder schlecht laufende Anzeigen / Anzeigengruppen.

3.) Überprüfen Sie jedes Keyword (Suchbegriff) hinsichtlich Rentabilität. Zu allgemeine Suchbegriffe bringen zwar mehr Traffic, aber dafür ist die Qualität der Besucher schlechter. Nicht jeder der nach >> GOLF << sucht meint den Sport, sondern ist womöglich auf der Suche nach dem dazugehörigen Auto oder einem bestimmten Meer.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne helfend zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt.

Pöltl & Partner KG
Uferweg 14
8523 Frauental
Österreich
Filiale
Mühlbreitenstr. 26a
8280 Fürstenfeld
Österreich
© 2000 - 2018 by Pöltl & Partner KG - web2future.at