Mehr als die Hälfte der Besucher eines Onlineshops nutzt zum Onlineshoppen das Smartphone oder Tablet und stößt dabei auf ein kaum beachtetes Problem: Die Suchfunktion. Als Onlinehändler denken Sie sich jetzt vermutlich wieso, denn unser Shop besitzt sowieso eine Suchfunktion. Das mag in den allermeisten Fällen auch stimmen, aber haben Sie diese auch schon einmal selbst mit Ihrem Smartphone bedient?

Warum wird die Suchfunktion im Onlineshop immer wichtiger?

Das eigentliche Problem ist der immer höhere Anteil an Smartphone-Nutzern und die damit verbundene umständliche Handhabe bei allem was zum Tippen, Klicken, Auswählen usw. ist. Was bei den meisten Onlineshops auf Grund einer komplexeren Navigationsarchitektur zu unbeachteten Hürden führt. Denn das Auffinden eines Produktes ist ein unausweichlicher Bestandteil im Kaufprozess. Und zur Erinnerung, der Titel dieses Beitrages lautet “Mobiler Onlineshop”. Von nicht für mobile Geräte optimierten Shops will ich gar nicht sprechen.

In jedem Fall sorgt das kleine Display für eine erschwerte Navigation durch den Kategoriebaum und kostet viel Zeit und Nerven. Aus diesem Grund nutzen viele Smartphone-User einfach die Suchfunktion, auch weil sie das von Google und Co. gewohnt sind.

Wo verbirgt sich nun die Krux mit der Suche?

Zum Einen wird die Suchfunktion in Shops gerne hinter Icons versteckt. Warum eigentlich? Gerade auf der Startseite könnte diese doch sehr zentrale Funktion sofort sichtbar sein. Zum Anderen birgt die Kombination aus smartphoneeigener Autokorrektur und den oft unbekannten Suchbegriffen für lästige Korrekturvorschläge. Diese Funktion könnte im Shop relativ einfach unterdrückt werden. Auch das Löschen von bereits eingegebenen Suchbegriffen wird am Smartphone zur Geduldprobe. Ein einfacher Lösch-Button bringt Abhilfe. Unkontrolliertes Springen oder Scrollen, wenn man auf das Suchfeld klickt, bringen Nerven zum Reißen. Auch zu kleine Eingabefelder oder Such-Buttons bringen manch einen User zur Verzweiflung.

Fazit

Suchfunktion ist nicht gleich Suchfunktion vor allem, wenn es um eine komfortable Nutzung geht. Die Suchfunktion in einem Onlineshop wird gerade auf Smartphones zur Gratwanderung und entscheidet ob der Besucher zum Kunden wird oder ob er das Smartphone, ich meine das Handtuch wirft.

envelope

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sprechen wir jetzt über Ihr Projekt.

telefonisch +43 3462 30468
per E-Mail office@web2future.at
oder Formular: