Navigation
Pöltl & Partner KG
Uferweg 14, 8523 Frauental / Österreich
+43 3462 30468 Fax DW 4
office@web2future.at
Nützliches

3 Ratschläge die Sie beachten sollten, bevor Sie eine Homepage erstellen lassen bzw. in Auftrag geben.



Die Gründung einer neuen Firma. Ein neuer Geschäftszweig. Der Weg in den Onlinehandel. Aber auch Unzufriedenheit mit der bestehenden Agentur usw. sind ein paar der zahlreichen möglichen Anlässe eine Homepage oder Onlineshop erstellen zu lassen. All jene, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Homepage oder Onlineshop auseinandersetzen, sollten die folgenden Ratschläge besonders beachten.

Definieren Sie Ihre genauen Vorstellungen und Anforderungen.

Bevor Sie mit einer Agentur sprechen, sollten Sie Ihre Vorstellungen und Anforderungen an den Webauftritt oder Onlineshop genau definieren. Was sind Ihre Ziele bzw. was möchten Sie mit Ihrem Webauftritt oder Onlineshop erreichen. Welche Zielgruppen möchten Sie ansprechen? Was möchten Sie in welchem Umfang präsentieren bzw. welche Produkte möchten Sie verkaufen? Welchen Nutzen sollen Ihre Kunden durch den Webauftritt haben? Können Sie mögliche Kommunikationswege mit Ihren Kunden vereinfachen? Können Sie Ihr Serviceangebot durch div. online Tools verbessern?
In jedem Fall sollten Sie auch einen Zeitplan oder zumindest das Datum der Fertigstellung definieren. Erst wenn Sie ein genaueres Bild von Ihrem zukünftigen Webauftritt oder Onlineshop haben, sollten Sie sich auf die Suche nach der passenden Web-Agentur machen.

Finden Sie den idealen Partner für Ihr Homepage-Projekt.

Wie in den meisten Branchen gibt es auch bei uns zahlreiche unterschiedliche Anbieter. Ein pauschales Urteil darüber zu fällen, wer der richtige Partner für Ihr Web-Projekt ist oder nicht, steht uns fern. Dazu hängt die Wahl von zu vielen individuellen Faktoren ab. Aber achten Sie unbedingt auf dessen Erfahrung und Kompetenz. Webagenturen die kaum Referenzen aufweisen können oder noch relativ „neu“ sind, müssen meist noch viel lernen und sind daher kaum der richtige Partner für anspruchsvolle Projekte. Auch bei Anbietern von „Fertiglösungen*“ sollten Sie sich die Referenzen sehr genau ansehen. Finden Sie dabei hauptsächlich „ähnlich“ aussehende Projekte, sollten Sie darüber nachdenken, wie wichtig Ihnen Ihre Individualität ist bzw. ob Ihr Anforderungsprofil für Ihren Webauftritt oder Onlineshop Punkte beinhaltet, die womöglich nicht der Norm entsprechen. Denn dann stoßen Sie recht schnell an die Grenzen dieser „Fertiglösungen“. Auch das Thema Suchmaschinen leidet meist stark bei Fertiglösungen, das gilt besonders für Onlineshops!
Holen Sie unbedingt mehrere Angebote ein und versuchen Sie diese nicht nur in punkto Preis zu vergleichen. Sehen Sie sich die jew. Leistungsbeschreibungen genau an. Punkte die Sie Ihrer Meinung nach nicht benötigen oder Punkte die Ihnen unklar sind, sollten Sie unbedingt hinterfragen und sich erklären lassen. Prüfen Sie auch wie es um die Rechte am zukünftigen Webauftritt steht. Achten Sie ebenfalls auf die Zahlungskonditionen bzw. mögliche versteckte Zusatzkosten wie für Domains, Webhosts, Wartungsarbeiten etc.! Eine Domain mit dazugehörigem Webhost erhalten Sie bereits ab unter 10 Euro pro Monat!
Unser Tipp: Keine seriöse Webagentur wird Ihnen einen Webauftritt um ein paar Euro Gesamtkosten oder gar „kostenlos“ anbieten. Sollten Sie ein solches Angebot erhalten, bitte Vorsicht walten lassen, denn mit möglichen versteckten Kosten ist mit hoher Wahrscheinlichkeit zu rechnen!

Nehmen Sie sich genug Zeit für Ihr Webprojekt.

Auch die beste und teuerste Agentur mit dem umfangreichsten Angebot kann Ihnen nicht alle Lasten abnehmen. Im Zuge der Realisierung Ihres Webauftrittes oder Onlineshops wird Ihr Zutun häufiger notwendig sein, als gedacht. Designs bzw. Entwürfe müssen abgenommen werden. Entscheidungen über die Wahl der richtigen Bilder oder möglicher Zahlungssysteme im Onlineshop sind fällig. Mögliche Inhalte müssen vorbereitet und übermittelt werden. Nur eine enge Zusammenarbeit mit Ihrer Agentur und die stetige Versorgung mit den benötigten Informationen lassen Ihr Projekt gedeihen. Dafür sind entsprechende zeitliche Ressourcen notwendig. Planen Sie daher ausreichend Zeit für Ihr Projekt ein oder bestimmen Sie einen fixen Ansprechpartner mit entsprechenden zeitlichen Ressourcen in Ihrem Unternehmen. Nur dann kann der Zeitplan eingehalten werden.

Mehr Informationen zu Webauftritten hier »
Wie Sie Ihre Homepage im Handumdrehen zum Onlineshop machen »

*Als „Fertiglösungen“ verstehen wir Webauftritte, die in der Regel auf fertigen sog. Content Management Systemen kurz CMS basieren. Diese werden fix fertig am Webserver installiert und mit entsprechend meist vorgefertigten Designs (Templates) ausgestattet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt.

Pöltl & Partner KG
Uferweg 14
8523 Frauental
Österreich
Filiale
Mühlbreitenstr. 26a
8280 Fürstenfeld
Österreich
© 2000 - 2018 by Pöltl & Partner KG - web2future.at