Navigation
Pöltl & Partner KG
Uferweg 14, 8523 Frauental / Österreich
+43 3462 30468 Fax DW 4
office@web2future.at
Nützliches

Wenige Augenblicke entscheiden über Ihre eigene Homepage.



Nicht nur die Ladezeiten Ihres Webauftrittes, sondern auch die Eindrücke die Ihre Webseite beim Besucher hinterlässt, sind für Ihren Erfolg relevant. Heute erfahren Sie mehr über das Besucherverhalten und die wichtigsten Elemente auf einer erfolgreichen Webseite.

Wie bereits berichtet, ist die Geschwindigkeit Ihrer Homepage oder Ihres Onlineshops entscheidend für Ihren Erfolg. Aber auch wenn Ihr Webauftritt rasch lädt, entscheidet der Besucher in nur wenigen Augenblicken ob das Dargebotene brauchbar oder unbrauchbar ist. Hinzu kommt, dass immer mehr User bei der Suche nach Produkten und Informationen gleichzeitig mehrere Webseiten (Tabs) öffnen, um danach noch schneller die jeweiligen Seiten vergleichen zu können. Überzeugt die Webseite daher nicht auf Anhieb, verlieren Sie die Besucher.

Was der User (nicht) sehen will.
Wir können natürlich nicht genau vorhersagen, was der jeweilige Besucher genau sehen will bzw. worauf der Eine oder Andere anspricht oder eben nicht anspricht. Aber es gibt eine Vielzahl von Eigenschaften, bei denen nachgewiesen wurde, dass sie sich direkt auf das Besucherverhalten auswirken. Nachfolgend ein paar Anregungen für Ihren Webauftritt:

Geben Sie sich zu erkennen. Der Besucher will genau wissen, mit wem oder was er es zu tun hat. Positionieren Sie daher Ihr Logo an der dafür üblich vorgesehenen Position. Links oben. Betreiben Sie einen Onlineshop, dann sollte ein Warenkorb jederzeit sichtbar sein. Idealerweise rechts oben.

Präsentieren Sie sich von Ihrer besten Seite. Zeigen Sie dem Besucher sofort das gesuchte Produkt bzw. die gesuchte Leistung. Ein ansprechendes Produktbild, ein aussagekräftiger Produkttitel sowie ein gut ausgezeichneter Preis tragen zu einer schnellen Erfassung und positiven Identifikation mit Ihrer Webseite bei.

Zeigen Sie dem Besucher wie es weiter geht. Fordern Sie Ihren Besucher daher optisch auffallend zum Handeln auf. Verstecken Sie diese Handlungsaufforderung, in der Regel ein Button, nicht irgendwo am Seitenende. Positionieren Sie diese Buttons immer im sichtbaren Bereich Ihrer Webseite mit ausreichend Abstand zu anderen Elementen.

Vertrauen Sie bei den Änderungen nicht nur auf Ihr subjektives Gefühl, sondern lassen Sie entsprechende Vergleichstests zwischen der alten und neuen Version sprechen. Nur Ihre Besucher tragen zu einer objektiven Auswertung und damit einer tatsächlichen Verbesserung bei.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt.

Pöltl & Partner KG
Uferweg 14
8523 Frauental
Österreich
Filiale
Mühlbreitenstr. 26a
8280 Fürstenfeld
Österreich
© 2000 - 2018 by Pöltl & Partner KG - web2future.at